Eine Beeinträchtigung der Stimme kann, gerade für sog. Hochleistungsstimmberufe wie Sänger, Schauspieler oder Berufssprecher wie Lehrer, Dozenten, Verkäufer etc., bei Absage eines Konzertes, eines Vortrags oder Vorlesung zu schweren beruflichen und finanziellen Konsequenzen führen. Denn der beruflichen Einsatz hängt besonders in diesen Bereichen von einer gut funktionieren Stimme und einem gesunden Körpers ab.

Als Sängerin und Stimmtrainerin weiß ich aus eigener Erfahrung um die Wichtigkeit eines gesunden Körpers. Der gesamte Körper ist ein edles Instrument, das durch äußere Einflüsse „verstimmt“ werden kann. Darum ist die sorgsame Pflege des Instruments Körper auch so wichtig! Auf meiner Suche nach wirksamen und sanften Mitteln Körper und Stimme gesund zu halten, fand ich schließlich zu den ätherischen Essenzen. Dabei hat mich die sanfte und zuverlässige Wirkung dieser natürlichen Wunderwaffen so sehr überzeugt, dass dieser Blog auch als mein persönlicher Erfahrungsbericht zu lesen ist. Vielseitig und leicht einsetzbar, praktisch für unterwegs sind die ätherischen Essenzen ideal, um die Gesundheit und eine gut funktionierende Stimme aufzubauen und zu erhalten.

Ich möchte in diesem Blog auf die häufigsten Ursachen eingehen, die einen negativen Einfluss auf die Stimme haben können und mit welchen ätherischen Ölen man diesen vorbeugen, sie lindern oder generell die Gesundheit verbessern kann. Hier werden ätherische Öle und Ölmischungen vorgestellt, die ich bereits größtenteils selbst anwende. Du sollst einen kleinen Überblick über die unglaubliche Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten dieser natürlichen Essenzen erhalten und wie einfach es ist, selbstverantwortlich auf die Gesundheit von Körper und Stimme zu achten.

Denn: „DU KLINGST, WIE DU BIST“.

ATEMWEGE & IMMUNSYSTEM

HORMONE

EMOTIONALES

KÖRPER=PFLEGE

Als Sänger/Sprecher sind wir von einem gestärkten Immunsystem und gesunden Atemwegen absolut abhängig. Deshalb gilt deren Pflege als oberste Priorität.
Sag niemals mehr ein Konzert wegen Erkältung ab! Wie das geht findest du hier:
Hormone haben einen beträchtlichen Einfluss auf den Kehlkopf und die Stimmlippen.
Neben den körperlichen unangenehmen Schmerzen oder Krämpfen zählen mitunter Kopfschmerzen, Übelkeit oder Stimmungsschwankungen zu den Faktoren, die sich negativ auf unser stimmliches Potenzial auswirken können.
Wie du dem entgegenwirken kannst, findest du hier:
Die emotionalen Beeinträchtigungen durch Lampenfieber, Nervosität, Stimmungstief, oder Lustlosigkeit wirken sich ebenfalls auf das Ergebnis der Sänger/Sprecher-Performance aus.
Was du tun kannst um deine Stimmung positiv zu beeinflussen kannst du hier nachlesen:
Hier findest unterschiedliche Themen zur Pflege deines Instruments Körper & Stimme.
Immunsystem, Atemwege, ätherische öle
Allergie, ätherische Öle
Hormone, Sänger, Stimme, Stimmprobleme, ursula prochazka,
der Blog EMOTIONEN folgt in Kürze ….
Stacks Image 75697
Stacks Image 75661
Essenzen, ätherische Öle, Ursula Prochazka, Stimme, Gesundheit,
Stacks Image 71430

wie ätherische Öle wirken und ihre häufigsten Anwendungsmöglichkeiten

was sind ätherische öle, Ursula Prochazka, Gesundheit, Wohlbefinden,

was sind ätherische Öle, wie werden sie hergestellt, der Unterschied von therapeutischen ätherischen Ölen

Ursula Prochazka

Die CPTG® Öle von doTERRA erhältst du über den Shop.

Bei Fragen oder um die ätherischen Öle zu testen kannst du mich auch gerne jederzeit kontaktieren.
+43 (0)664 823 25 79

doterra, cptg, ursula Prochazka,
Die ätherischen Öle von dōTERRA in Garantiert Reiner Therapeutischer Qualität (CPTG) bestehen aus rein natürlichen aromatischen Verbindungen, die sorgfältig aus Pflanzen extrahiert werden. Sie enthalten keine Füllstoffe oder künstliche Zusätze, die ihre Wirksamkeit mindern und sind frei von Verunreinigungen, wie Pestiziden und anderen chemischen Rückständen. Für Sicherheit und Wirksamkeit ist der richtige Gehalt an aktiven Verbindungen genauso wichtig wie die Abwesenheit von Verunreinigungen. Von vielen Ölen wird behauptet, sie wären von therapeutischer Qualität, und einige mögen vielleicht rein sein, doch nur sehr wenige werden strengen Tests hinsichtlich ihrer chemischen Zusammensetzung unterworfen. Die ätherischen Öle von dōTERRA in garantiert reiner therapeutischer Qualität werden mittels Massenspektrometrie und Gaschromatografie getestet, um sowohl Reinheit, als auch die Wirksamkeit der Zusammensetzung des Extrakts in jeder Charge sicherzustellen.
© 2016 Ursula Prochazka